Das Gebiet

Hotel suchen

 

1 Zimmer, 2 Erwachsene

suchen
 
Buchen Sie jetzt, in 2 Minuten!
Kreditkarte als Garantie
 
Zimmer 1
Zimmer löschen
Zimmer 2
Zimmer löschen
Zimmer 3
Zimmer löschen
Zimmer 4
Zimmer löschen
Zimmer 5
Zimmer löschen
Zimmer 6
Zimmer löschen
Zimmer 7
Zimmer löschen
Zimmer 8
Zimmer löschen
Zimmer 9
Zimmer löschen
Zimmer 10
+Zimmer hinzufügen
Für Gruppenbuchungen kontaktieren Sie uns!
 

Die Orte auf der Piemonte

Wie der Name schon sagt, ist das Piemont das Land der Berge, von den Alpen auf drei Seiten umgeben, die hier die höchsten Gipfel und die größten Gletscher in Italien umfasst.

Die Viso und andere Reliefs bieten eine spektakuläre Landschaft von einzigartiger Schönheit; auch zahlreiche Skigebiete, die für Wintersportler mit ihrer modernen Ausstattung willkommen.

Vor dem Hintergrund der Alpen eröffnen große und malerische Täler, einschließlich Val di Susa, Valsesia und Val d'Ossola.

Sehr verschieden, aber ebenso charakteristisch ist der Blick auf die Langhe und Monferrato: eine Reihe von Hügeln mit Weinbergen, übersät mit Dörfern und Schlössern.

Gewässer und Reisfelder, lange Reihen von Pappeln und alten Bauernhöfen sind typische Szenarien der Ebenen, die in die Novara und Vercelli verlängern.

Reiseziel für Exzellenz ist Lago Maggiore, Stresa und den Borromäischen Inseln, bezaubernde Landschaften, die zu Hause sind zu alten Villen umgeben von englischen Gärten.

Aber die Natur ist nur eine der vielen Attraktionen des Piemont.

Viele andere sind die Gesichter der Region: von Turin, mit seiner Geschichte und seiner bemerkenswerten künstlerischen Erbes.

Und dann sind die malerischen, mittelalterlichen Burgen, die wertvollen Architekturen, darunter die berühmten Savoy Residences und Heilige Berge.

Acqui Terme und Vinadio, historische Spas, bieten Betreuung und Behandlung für eine Wellness und Entspannung.

Entdeckungen und Überraschungen aller Art erwarten die Besucher ein breites gastronomisches Angebot, einschließlich der Lage, für jeden Geschmack zu befriedigen.

Turin Metropolis

Turin Metropolis

Der Name Turin ruft die Pracht von Casa Savoia, große Plätze, die großen Kirchen und barocken Paläste, prestigeträchtige Museen, die Automobilindustrie und den Sport. Aber der Besuch von Turin bedeutet auch eine herrliche Berge und Täler zu entdecken

 
 

Cuneo

Cuneo

Der Cuneese-Bereich braucht keine großen Worte: es sagt sich. Städte voller Geschichte, üppige Wälder, alte Traditionen und Geschichten, imposante Berge und eine sich ständig verändernde Landschaft und Speisen und Weintouren.

 
 

Asti

Asti

Im Herzen des Piemont zwischen den Unesco-Hügeln des Monferrato, hat die Asti-Region die Geschichte der Wallfahrten auf der Via Francigena gelebt. Heute ist es bekannt für den Outdoor-Tourismus und seine Landschaften.

 
 

Alessandria

Alessandria

Die Provinz von Alessandria ist ein Land der vielfältigen kulturellen Ausdrücke. Ein abwechslungsreiches historisches künstlerisches Erbe mit tiefen und verwurzelten Inhalten im Gebiet und Volkskultur.

 
 

Vercelli

Vercelli

Ein Weben von Straßen und Wegen, um zu Fuß, mit dem Fahrrad oder zu Pferd zu gehen, um die vielen Facetten des Vercelli-Territoriums zu entdecken. Von der Natur bis zum Anbau, von museums bis hin zu heiligen Bergen. Eine Mischung aus Natur und Kunst.

 
 

Novara

Novara

Die Provinz Novara besteht aus einer tief abwechslungsreichen Landschaft: von der südlichen Ebene, die für die nördlichen Weinberge bekannt ist, nicht zu vergessen die Anwesenheit von zwei Seenbecken, Lago Maggiore und Ortasee, Diamanten des Territoriums.

 
 

Biella

Biella

Traditionelle Aromen, Weine, Kunsthandwerk und Outdoor-Leben: Biella und seine Provinz sind ein Beispiel für das piemontesische Leben. Berge und Parks die Schönheiten der mittelalterlichen Architektur und der industriellen Archäologie umgeben.

 
 

Maggiore See

Maggiore See

Land der Seen und Berge, bietet das Seengebiet ein einzigartiges Profil Respekt für die bekannteste und berühmte piemontesische Landschaft: Dörfer erstrecken sich auf romantische Wasserspiegel, angereichert mit Kirchen und historischer Architektur.

 
 

Alba Bra Langhe Roero

Alba Bra Langhe Roero

Lande der Farben, Aromen und Traditionen, Länder wo die Erde unbeschreibliche und unvergleichliche Emotionen hat. Berühmte Produkte und ein Panorama, macht diesen Bereich zu einem unvermeidlichen Termin für diejenigen, die das Piemont besuchen.

 
 

Orta See

Orta See

Land der Seen und Berge, bietet das Seengebiet ein einzigartiges Profil Respekt für die bekannteste und berühmte piemontesische Landschaft: Dörfer erstrecken sich auf romantische Wasserspiegel, angereichert mit Kirchen und historischer Architektur.

 
 

Ossola

Ossola

Land der Seen und Berge, bietet das Seengebiet ein einzigartiges Profil Respekt für die bekannteste und berühmte piemontesische Landschaft: Dörfer erstrecken sich auf romantische Wasserspiegel, angereichert mit Kirchen und historischer Architektur.

 
 

Ivrea and Canavese

Ivrea and Canavese

The Canavese is a splendid clump of Piemonte enclosed between the northern area of the Province of Turin and the Aosta Valley.

 
 

Lanzo Valleys

Lanzo Valleys

The Lanzo Valley, characterized by the highest peaks in the Piedmontese territory, are three large valleys of the Graie Alps that develop in the north of Val Susa

 
 

Gran Paradiso

Gran Paradiso

Gran Paradiso is the main mountain of the homonym massive of the Graie Alps; even though its peak is entirely in Valle d’Aosta, the southern part of the massif moves to Piedmont and arrives at the Colle del Nivolet.

 
 

Lands and Valleys of Susa

Lands and Valleys of Susa

Val di Susa is the largest and most populated alpine valley of Piedmont, located in the western part of the region west of Turin.

 
 

Alps of the High Valley of Susa

Alps of the High Valley of Susa

For the winter sports enthusiasts, Alta Val Susa and Val Chisone are certainly the most attractive tourist area in Piedmont.

 
 

Pinerolo and Valdesi Valleys

Pinerolo and Valdesi Valleys

Located at the outskirts of Val Chisone, at the foot of the Cozie Alps, the town of Pinerolo falls into the belt of the Metropolitan City of Turin, in the west of the province.

 
 

The hills of Po

The hills of Po

Moderate height reliefs, also known as Turin Hills, Le Colline del Po rise on the east side of the City of Turin to Castelnuovo Don Bosco, where the Leona stream marks the border with the Monferrato area.